Netzwelt-Ticker Billige Lesegeräte schlagen teure Tablets

Kindle, Nook und Co. liegen laut einer Pew-Umfrage in der Käufergunst vor Tablets - der günstige Preis macht's, erklären die US-Marktforscher. Außerdem im Überblick: Wikipedia experimentiert mit Liebesbeweisen für Autoren, und ein mutmaßlicher Hacker aus dem LulzSec-Umfeld kommt auf Kaution frei.
Lesegeräte: eReader Touch, Kindle, Libre Air und Nook

Lesegeräte: eReader Touch, Kindle, Libre Air und Nook

Foto: Richard Drew/ AP
E-Books: Neue Lesegeräte von Amazon, Libri und Weltbild
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

E-Books: Neue Lesegeräte von Amazon, Libri und Weltbild