Netzwelt-Ticker China schaltet 60.000 Porno-Seiten ab

In ihrem Kampf gegen Online-Sex, -Zockerei und -Gewalt kann die chinesische Regierung einen Erfolg verbuchen: 60.000 Porno-Seiten sind offline, der Kampf geht weiter - jetzt gegen Skype. Außerdem im Nachrichtenüberblick: Hadopi warnt pro Tag 2.000 Filesharer und FBI sucht Anonymous-Anführer.
Hustler.com: Chinas Regierung bekämpft ähnliche Angebote im eigenen Land

Hustler.com: Chinas Regierung bekämpft ähnliche Angebote im eigenen Land