Netzwelt-Ticker Forscher locken 120.000 Mails in die Tippfehler-Falle

Mit leicht veränderten Internetadressen gelangten zwei Sicherheitsforscher an 20 Gigabyte teils brisanter Mails einiger Fortune-500-Firmen. Außerdem im Überblick: LG Köln erteilt Providerhaftung eine Absage, Wiki-Watch-Leiter zieht sich zurück und Gefallsucht enttarnt den Cybergangster.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel