Netzwelt-Ticker Google will zurück nach China

Zwei Jahre nach dem Bruch mit China wählt Google nun eine neue Strategie. Das Ziel: mit Android das Land erobern. Doch Pekings Internetzensur bleibt ein Problem. Außerdem im Überblick: Facebook lässt Nutzer gemeinsam Musik hören, und MySpace "nähert sich null Nutzern".
Von Carolin Neumann
Android (beim Mobile World Congress): Google will zurück nach China

Android (beim Mobile World Congress): Google will zurück nach China

Foto: MANU FERNANDEZ/ AP