Netzwelt-Ticker IT-Firma prahlt mit angeblichem Google-Chrome-Hack

Der Google-Browser Chrome galt bisher als unknackbar. Nun behaupten IT-Experten, eine Sicherheitslücke gefunden zu haben. Außerdem im Überblick: Sony wehrt sich gegen Vorwürfe eines Informatik-Professors, der Kleinkrieg bei Anonymous tobt weiter und der Klimawandel bedroht W-Lans.
Google Chrome: Hacker sind bisher an diesem Browser verzweifelt

Google Chrome: Hacker sind bisher an diesem Browser verzweifelt

Foto: A9999 DB/ dpa