Netzwelt-Ticker Militär-Drohnen sollen Gesichter erkennen

Das US-Militär entdeckt die automatische Gesichtserkennung für das Schlachtfeld und diskutiert ethische Fragen. Außerdem im Nachrichten-Überblick: Staatliche Hacker knacken schon wieder eine Wahlmaschine und Google bekommt eine neue Chance für die US-Regierungs-Cloud.
Iris-Scan eines Irakers durch US-Militär: Die Armee prüft den Biometrie-Einsatz

Iris-Scan eines Irakers durch US-Militär: Die Armee prüft den Biometrie-Einsatz

Foto: MAURICIO LIMA/ AFP
Mehr lesen über