Netzwelt-Ticker Petition gegen Filtergesetz gestartet

Stoppzeichen gegen Pornos im Netz seien nutzlos, sagen Kritiker - das geplante Gesetz dazu möglicherweise formal verfassungswidrig, sagt die FDP. Per Online-Petition kann nun jeder Bürger seinen Unmut äußern. Zudem im Überblick: Google kassiert eine Klage, und Zattoo wird hochauflösender.