Netzwelt-Ticker US-Heimatschützer wollen Facebook überwachen

Die Überwachung "sozialer Medien" gefährdet Bürgerrechte, fürchten mehrere US-Abgeordnete anlässlich einer Anhörung zu den Praktiken des Heimatschutzministeriums. Außerdem im Überblick: Probleme mit SSD-Festplatten und gefährlicher Spieltrieb.
US-Heimatschutzministerium: Die Behörde will analysieren, was Menschen im Netz schreiben

US-Heimatschutzministerium: Die Behörde will analysieren, was Menschen im Netz schreiben

Foto: WIN MCNAMEE/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr lesen über