Netzwelt-Ticker Viacom veröffentlicht peinliche Google-Dokumente

Google, behauptet das Medienunternehmen Viacom, habe nicht nur von Rechtsbrüchen bei YouTube gewusst, sondern diese sogar für sich genutzt. Außerdem im Überblick: Deutschland und die USA schließen Biometrie-Pakt, Microsoft untersucht Sklavenarbeits-Vorwürfe und vieles mehr.
YouTube: Rechtsbrüche bewusst in Kauf genommen?

YouTube: Rechtsbrüche bewusst in Kauf genommen?

Foto: SAMANTHA SIN/ AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel