Netzwerk-Sicherheitslücken Telekom und Vodafone geben Entwarnung

Millionen von Netzwerkgeräten sollen aufgrund von Sicherheitslücken verwundbar für Angriffe von außen sein. Betroffen sind unter Umständen auch Nutzer von DSL-Routern. Telekom, Vodafone und Kabel Deutschland geben nun Entwarnung: Ihre Geräte seien sicher.
Netzwerkkabel: Fehler in UPnP-Implementierungen machen es Angreifern leicht

Netzwerkkabel: Fehler in UPnP-Implementierungen machen es Angreifern leicht

Foto: dapd
ore
Mehr lesen über
Verwandte Artikel