Rätselhaftes "TajMahal" Neuartige Spionagesoftware mit 80 Modulen entdeckt

Mindestens fünf Jahre lang ist ein mächtiges Spionagewerkzeug unentdeckt geblieben, das Forscher von Kaspersky Lab nun als "TajMahal" bekannt gemacht haben. Doch auch sie haben keine Ahnung, wer es entwickelt hat.
Nach dem Mausoleum Taj Mahal ist mittlerweile sogar eine Spyware benannt

Nach dem Mausoleum Taj Mahal ist mittlerweile sogar eine Spyware benannt

Foto: LUDOVIC MARIN/ AFP
pbe
Mehr lesen über