Nigeria-Connection Millionenschäden, Tote und ein Literaturpreis

Die sattsam bekannten Betrugsbriefe der "Nigeria Connection" kamen Ende letzter Woche zu unerwarteten Ehren. Im Rahmen der Ig-Nobel-Awards für Seltsamkeiten gewann "Nigeria" den Literatur-Preis. Weniger lustig finden Fahnder die Connection: Auf ihre Kappe gehen Millionenschäden - und Tote.
Mehr lesen über