Warum das neue Nokia 3310 wirklich niemand braucht

Foto: dpa / Victoria Jones
Ein Mann hält am 24.05.2017 in London (Großbritannien) ein Handy vom Typ Nokia 3310 in den Händen. Der finnische Anbieter HMD Global, der jetzt Geräte unter der Marke Nokia entwickelt und produziert, kündigte im Februar die Wiedergeburt des Modells an. Das neue Nokia 3310 hat ein ähnliches Design wie der Klassiker aus dem Jahr 2000 - und neben dem Spiel «Snake» auch den typischen Klingelton. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ |
Ein Mann hält am 24.05.2017 in London (Großbritannien) ein Handy vom Typ Nokia 3310 in den Händen. Der finnische Anbieter HMD Global, der jetzt Geräte unter der Marke Nokia entwickelt und produziert, kündigte im Februar die Wiedergeburt des Modells an. Das neue Nokia 3310 hat ein ähnliches Design wie der Klassiker aus dem Jahr 2000 - und neben dem Spiel «Snake» auch den typischen Klingelton. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Foto: dpa / Victoria Jones
Mehr lesen über