Öffentliche Verwaltung Private Surftouren für 50 Millionen Euro

Angestellte und Beamte in der öffentlichen Verwaltung nutzen das Internet im Büro vorwiegend privat. Der Landesrechnungshof fürchtet hohe Kosten und fordert: Verbietet privates Surfen am Arbeitsplatz.