Das neue Video von "OK Go" dauert nur 4,2 Sekunden – und war so aufwendig wie nie zuvor

Von Marc Röhlig
Mehr lesen über