Orvillecopter Mann baut Hubschrauber aus toter Katze

Dieser Kater kann fliegen: Ein niederländischer Künstler hat aus seinem toten Haustier einen Hubschrauber gebaut, an jeder Pfote dreht sich ein Rotor. Nun gibt es im Netz Streit, ob das genial ist - oder einfach nur geschmacklos.
Orvillecopter: Eine ungewöhnliche Art, seinem Haustier die letzte Ehre zu erweisen

Orvillecopter: Eine ungewöhnliche Art, seinem Haustier die letzte Ehre zu erweisen

Foto: STRINGER/ REUTERS
Kunstprojekt: Die Rotorkatze
Foto: STRINGER/ REUTERS
Fotostrecke

Kunstprojekt: Die Rotorkatze

ore/juh