Passwörter in Gefahr Datenpanne trifft Zehntausende Rewe-Kunden

Unbekannte hatten Zugriff auf Zehntausende Daten von Rewe-Kunden. Betroffen sind zwei Tauschbörsen des Einzelhändlers für Tier- und Fußballbilder - doch das Problem ist weit größer: Mit den gehackten Passwörtern könnten Kriminelle großen Schaden anrichten.
Sammelkarten im Rewe-Angebot: Zehntausende Kundendaten standen offen

Sammelkarten im Rewe-Angebot: Zehntausende Kundendaten standen offen

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
ore/dapd
Mehr lesen über
Verwandte Artikel