Rechtsextreme PayPal wickelt keine Spenden an Pro Chemnitz mehr ab

Seit Langem schon forderten Aktivisten von PayPal, keine Überweisungen an die rechtsextreme Vereinigung Pro Chemnitz mehr durchzuführen. Erst zeigte das Unternehmen die Kritiker an, jetzt änderte es seine Haltung.