Pekinger Ausstellung Die Software des Schurkenstaates

In Nordkorea gibt es keine Handys, kaum Computer und noch weniger Internet-Zugänge. Trotzdem floriert im isoliertesten Land der Erde die IT-Industrie. Das zumindest versuchen die Nordkoreaner bei ihrer ersten Software-Schau jenseits der Landesgrenzen glauben zu machen.