DoubleVPN Polizei schließt Dienstleister für Cyberkriminelle

DoubleVPN war ein bei Kriminellen beliebter Anonymisierungsdienst. Polizeibehörden aus neun Ländern beschlagnahmten dessen Server und legten die Website lahm.
Interessenten bekommen auf der Website des Anbieters nur noch eine Nachricht der Polizeibehörden angezeigt

Interessenten bekommen auf der Website des Anbieters nur noch eine Nachricht der Polizeibehörden angezeigt

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

tmk/dpa/Reuters