Private Daten online US-Schulen erwirken einstweilige Verfügung gegen Google

Tagelang waren sensible Daten von 619 Schülern aus dem US-Bundesstaat North Carolina, darunter die Sozialversicherungsnummern, über Google abrufbar. Erst nach einer einstweiligen Verfügung der Schulverwaltung löschte Google die Daten aus dem Index. Wie sie da hineinkamen, ist bislang unklar.