Randgruppen im Web Die Rache der krassen Christen

"Gott ist im Internet", verkündigte einst Popstar Xavier Naidoo. Bei genauerem Hinsehen erscheint das wie eine Warnung: Im Netz tummeln sich immer mehr Gläubige, denen gar nichts heilig ist. Überzeugungstäter und Parodisten sind dabei kaum zu unterscheiden.
Von Steven Geyer