Ransomware-Angriff »REvil« erpresst bis zu 1500 Firmen

Der IT-Dienstleister Kaseya hat eingeräumt, dass Unternehmen in 17 Ländern Opfer der Ransomware-Attacke sind. Die Zahl der Opfer in Deutschland ist unklar, die IT-Sicherheitsbehörde schließt weitere Fälle nicht aus.
Wenn die Erpressernachricht erscheint, ist es meist zu spät, etwas gegen Ransomware zu unternehmen

Wenn die Erpressernachricht erscheint, ist es meist zu spät, etwas gegen Ransomware zu unternehmen

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa
tmk/AP/Reuters