RSS-Leser: Alternativen zum Google Reader
Fotostrecke

RSS-Leser: Alternativen zum Google Reader

RSS-Leser Google stellt den Reader ein - drei Alternativen

Der Google Reader stirbt - was nun? Wir stellen drei gute Webdienste vor, die RSS-Feeds sammeln und übersichtlich als persönliche Online-Zeitung darstellen.
Feedly: Der RSS-Reader in der Magazinansicht

Feedly: Der RSS-Reader in der Magazinansicht

Fever: Der RSS-Reader läuft im Browser, muss aber selbst gehostet werden

Fever: Der RSS-Reader läuft im Browser, muss aber selbst gehostet werden

Newsblur: Webdienst mit leicht angestaubtem Layout

Newsblur: Webdienst mit leicht angestaubtem Layout