Russland Kritisches YouTube-Video an Putin kostet Polizisten den Job

Korruption, erfundene Fälle, Unschuldige in Haft - ein russischer Polizist hat in Internetvideos die Zustände in seiner Arbeit angeprangert. Die spektakulären Clips wurden zum Renner, der Kreml reagierte schnell: Erst sagte der Innenminister eine Untersuchung zu. Dann ließ er den Mann feuern.
plö/dpa/Reuters