Abfällige Kommentare Samsung droht Strafe für Schmierkampagne

Marketing mit fragwürdigen Mitteln: In Taiwan soll Samsungs Werbeagentur offenkundig Studenten dafür bezahlt haben, Konkurrenzprodukte in Internetforen schlechtzureden. Die dortige Handelsbehörde ermittelt bereits.
Smartphone von Samsung: Die Konkurrenz wurde angeblich schlecht geredet

Smartphone von Samsung: Die Konkurrenz wurde angeblich schlecht geredet

Foto: AP/dpa
mbö
Mehr lesen über