Schärfere Gesetze Von der Leyen will Kinderporno-Seiten sperren

Die Bundesregierung will Internet-Anbieter zur Blockade von Kinderporno-Seiten zwingen. Familienministerin Ursula von der Leyen plant eine Verschärfung des Telemediengesetzes - das Bundeskriminalamt soll die problematischen Seiten melden, dann müssen sie vom Netz.