Schaufelmännchen IV Literatur ist Glückssache

Das Männchen schaufelt weiter. Wer hat je gesagt, Internet-Literatur müsse "fertig" sein? Auch "23:40 - Das kollektive Gedächtnis" ist eine ewige Baustelle. Rund 270 Texte hat Macher Guido Grigat bisher aufs Web geschaufelt. Er hat das Leseerlebnis zur Lotterie gemacht.
Von Jan Ulrich Hasecke