Pfeil nach rechts

Service und Jugendschutz Second Life eröffnet Schmuddel-Kontinent

Second-Life-Nutzer auf der Suche nach Schmuddelecken haben es künftig leichter: Betreiber Linden Lab konzentriert den sogenannten "erwachsenen Content" auf einem Sex- und Gewalt-Kontinent. Der Rest der virtuellen Welt wird damit leerer, aber sauber.
pat/dpa

Mehr lesen über