Sicherheitsleck Bundesamt warnt vor Benutzung von Internet Explorer

Sicherheitslücke beim Internet Explorer: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor der Benutzung des Microsoft-Browsers. Die Experten raten, bis zur Behebung des Problems alternative Browser zu nutzen, die zum kostenlosen Download bereitstehen.
Internet Explorer: Auf Eis legen, bis die Gefahr gebannt ist, rät das BSI

Internet Explorer: Auf Eis legen, bis die Gefahr gebannt ist, rät das BSI

pat/apn
Mehr lesen über