Sicherheitslücke Neues Datenleck bei SchülerVZ aufgedeckt

Erneute Panne bei SchülerVZ: Einem Blog wurden nach eigenen Angaben 118.000 Datensätze von Nutzern des sozialen Netzwerks zugespielt - dieses Mal sollen auch vermeintlich geschützte Informationen dabei sein.
SchülerVZ: Einem Blog wurden weitere 118.000-Nutzerdatensätze zugespielt

SchülerVZ: Einem Blog wurden weitere 118.000-Nutzerdatensätze zugespielt

Foto: A3929 Julian Stratenschulte/ dpa
Mit Material von AP