Sicherheitslücke Überwachungskameras funken Aufnahmen ins Web

Fische, Rentner, Unterwäscheläden: Aufnahmen von Überwachungskameras des US-Herstellers Trendnet sind problemlos für jedermann übers Netz abrufbar. Die Firma räumt eine Sicherheitslücke ein, betroffen seien aber nur "schätzungsweise weniger als 1000" Nutzer.
Überwachter Fisch: Überwachungskameras senden ungeschützt ins Web

Überwachter Fisch: Überwachungskameras senden ungeschützt ins Web