Wegen antimuslimischer Posts Facebook blockiert Seite von Netanyahus Sohn

Er sei dafür, dass alle Muslime Israel verlassen. Das schrieb der Sohn des israelischen Ministerpräsidenten bei Facebook - und kritisiert das Netzwerk nun dafür, dass sein Account vorübergehend gesperrt wurde.
Benjamin Netanyahu und sein Sohn Yair (2015)

Benjamin Netanyahu und sein Sohn Yair (2015)

THOMAS COEX/ AFP
lie/AFP
Mehr lesen über