Songza Google kauft sich Musikgeschmack

Sag, was soll ich hören? Google und andere Anbieter haben Millionen von Songs im Angebot. Nun hat sich der Konzern den kleinen Anbieter Songza einverleibt, der seinen Nutzern die passende Musik für jede Gelegenheit aussuchen soll.
Songza-Logo (zur Feier der Übernahme in den Google-Farben): Musik für unter der Dusche

Songza-Logo (zur Feier der Übernahme in den Google-Farben): Musik für unter der Dusche

ore/dpa