Sperrlisten für Kinderpornografie Mini-Provider müssen nicht filtern

Der geplante Kinderpornofilter des BKA wird löchrig: Etliche Internet-Provider und öffentliche Einrichtungen sollen nach SPIEGEL-Informationen aus dem Sperrlistengesetz ausgenommen werden. Die Zahl der dadurch aus der Sperre entbundenen Netznutzer ist riesig.
mak