Surftipp Fast zu schön, um wahr zu sein

Ist das WWW ein Lese- oder ein visuelles Medium? Wer sich bei der kleinen japanischen Agentur "Beans Magic" und ihren idealisierten, virtuellen Frauen umsieht, entscheidet sich für Letzteres: Lesen können dort nur Japanologen - aber sattsehen kann sich wohl keiner.