Cyberattacke in den USA Mutmaßlicher Hacker lästert über lasche Sicherheitsmaßnahmen bei T-Mobile

Millionen Kundendaten waren die Beute eines spektakulären Hackerangriffs gegen die US-Tochter von T-Mobile. War alles ganz einfach, behauptet ein 21-Jähriger, der die Attacke für sich reklamiert.
T-Mobile-Logo an einem Laden in New York

T-Mobile-Logo an einem Laden in New York

Foto: Shannon Stapleton / REUTERS
mak