TechCrunch Michael Arrington will sich von AOL freikaufen

Ein Streit um redaktionelle Grundregeln treibt in den USA seltsame Blüten. Weil er sich auch als Tech-Investor verdingt, soll der Techcrunch-Gründer sein Blog verlassen, sagt Chefin Arianna Huffington. Doch der will sein Blog jetzt zurückkaufen - droht sonst zu gehen.
Arrington-Text bei TechCrunch: 25 Millionen Dollar für redaktionelle Freiheit

Arrington-Text bei TechCrunch: 25 Millionen Dollar für redaktionelle Freiheit

meu/mak
Mehr lesen über
Verwandte Artikel