Terrorabwehr UNO-Direktor fürchtet das Internet

Der neue Leiter des UNO-Ausschusses zur Terrorismusbekämpfung Mike Smith nennt das Internet eine gefährliche Waffe von Militanten. Das Netz müsse deshalb besser kontrolliert werden - von Internet-Café-Betreibern zum Beispiel.