Neue Flüchtigkeit im Netz Warum Facebook WhatsApp übernimmt

Facebook kauft WhatsApp für 19 Milliarden Dollar - der Deal spiegelt einen Trend wider: Alleskönner-Plattformen werden unattraktiver, gleichzeitig erlebt direkte, persönliche, flüchtige Kommunikation einen Aufschwung. Für Web-Treffpunkte wie Facebook ist das eine große Gefahr.
Facebook auf dem Handy: Alleskönner-Plattformen werden unattraktiver

Facebook auf dem Handy: Alleskönner-Plattformen werden unattraktiver

Foto: DADO RUVIC/ REUTERS
Mitarbeit: Stefan Schulz