Tipps für mehr Sicherheit So schützen sich Profis vor Computer-Kriminellen

Aus Fehlern wird man klug - vor allem aus denen der Profis. Zwölf Experten, darunter Eugene Kaspersky, Bruce Schneier und Brian Krebs, haben dem Fachmagazin Chip verraten, wie sie sich vor Computer-Kriminellen schützen.
Netzwerkkabel (Symbolbild): "Handeln Sie jetzt"

Netzwerkkabel (Symbolbild): "Handeln Sie jetzt"

Foto: Peter Endig/ dpa
Kaspersky: "Ich überlege mir zweimal, was ich in sozialen Netzen veröffentliche"

Kaspersky: "Ich überlege mir zweimal, was ich in sozialen Netzen veröffentliche"

Holz: "Facebook und Google nutze ich nur per Tan-Authentifizierung übers Handy" "Ich benutze keine Software, die auch Millionen andere User verwenden"

Holz: "Facebook und Google nutze ich nur per Tan-Authentifizierung übers Handy" "Ich benutze keine Software, die auch Millionen andere User verwenden"

Hypponen: "Ich benutze keine Software, die auch Millionen andere User verwenden"

Hypponen: "Ich benutze keine Software, die auch Millionen andere User verwenden"

Foto: Sami Sallinem
Schneier: "Alle paar Tage lege ich Backups meiner persönlichen Daten an"

Schneier: "Alle paar Tage lege ich Backups meiner persönlichen Daten an"

Foto: Ann de Wulf
Von Notz: "Ich verschlüssele immer meine E-Mail- Kommunikation"

Von Notz: "Ich verschlüssele immer meine E-Mail- Kommunikation"

Foto: 
Beauchere: "Ich prüfe regelmäßig, mit wem ich noch in sozialen Netzwerken befreundet sein will"

Beauchere: "Ich prüfe regelmäßig, mit wem ich noch in sozialen Netzwerken befreundet sein will"

Krebs: "Ich installiere nur bekannte Software und lösche sie so bald wie möglich"

Krebs: "Ich installiere nur bekannte Software und lösche sie so bald wie möglich"

Rutkowska: "Ich nehme einen Rechner zum Surfen und einen zum Arbeiten"

Rutkowska: "Ich nehme einen Rechner zum Surfen und einen zum Arbeiten"

Stallman: "Ich rühre nichts an, was nicht Freie Software ist"

Stallman: "Ich rühre nichts an, was nicht Freie Software ist"

Foto: Gisle Hannemyr
Pao: "Wenn's geht, schalte ich HTTPS an, besonders bei Facebook"

Pao: "Wenn's geht, schalte ich HTTPS an, besonders bei Facebook"

Wüest: "Wenn ich bei einer Datei unsicher bin, führe ich einen Onlinescan durch"

Wüest: "Wenn ich bei einer Datei unsicher bin, führe ich einen Onlinescan durch"

Schreiber: "Ich glaube nicht mehr an einfache Sicherheitstipps"

Schreiber: "Ich glaube nicht mehr an einfache Sicherheitstipps"