Transparency Report Google beantwortet 42 Prozent der deutschen Behördenanfragen

Im halbjährlichen Transparenzbericht von Google liegt Deutschland auf Platz vier. 1550-mal erbaten deutsche Behörden Informationen von Google über dessen Nutzer. Auskunft erteilte Google aber nur in weit weniger als der Hälfte der Fälle.
Google (Büro in New York): Mehr Behörden-Anfragen aus den USA

Google (Büro in New York): Mehr Behörden-Anfragen aus den USA

Foto: Andrew Gombert/ dpa
meu