Uno-Informationsgipfel Industriestaaten zeigen die kalte Schulter

In Genf hat der Uno-Informationsgipfel begonnen. Doch nicht allzu viele Staats- und Regierungschefs aus den großen Industriestaaten haben Lust, an den Verhandlungen teilzunehmen. Auch Deutschland schickt mit Staatssekretär Rezzo Schlauch nur einen Redner aus der zweiten Reihe.
Mehr lesen über