Unter Druck Wie US-Zeitungen die Revolution verschliefen

Panik bei den US-Tageszeitungen: Sie haben im letzten Halbjahr die höchsten Auflagenverluste seit 1995 eingefahren. Schuld ist nicht nur das Internet, sondern auch die lange Lethargie der Verleger.