US-Wahlkampf John Kerry als Nasa-Spermium

Der Besuch im Kennedy Space Center in Florida war Teil des Wahlkampfs. Doch lächerliche Aufnahmen von John Kerry im Schutzanzug waren nicht geplant. Weil die Nasa die Fotos veröffentlichte, beschuldigten Kerrys Demokraten die Raumfahrtbehörde der unzulässigen Einflussnahme im Wahlkampf.
Fotostrecke

Helme und Hauben: Bloß keinen Staub aufwirbeln

Foto: NASA