Sicherheitslücken US-Experten kämpfen mit Computerviren in Kraftwerken

Verseuchte USB-Sticks und schwache Passwörter: Selbst kritische Infrastruktur ist nicht sicher vor banalen Webgefahren. Das zeigt ein neuer Sicherheitsbericht des amerikanischen ICS-Cert für Cyber-Vorfälle in Industrieanlagen. Die Experten fanden Viren in Kraftwerken.
Kraftwerk in New York (Symbolbild): Experten berichten über Virenfunde im Energiesektor

Kraftwerk in New York (Symbolbild): Experten berichten über Virenfunde im Energiesektor

Foto: Jason Szenes/ dpa
fkn
Mehr lesen über