Dead Drops: Der digitale tote Briefkasten
Foto: Friedrich Kegel
Fotostrecke

Dead Drops: Der digitale tote Briefkasten

USB-Projekt Spur der Sticks

Man muss schon ganz genau hingucken, um sie zu entdecken. Weltweit haben Aktivisten in Städten sogenannte Dead Drops verteilt: USB-Sticks, die für jeden frei verfügbar sind. Ist das nun kommunikative Kunst - oder ein Einfallstor für Computerviren?
Mehr lesen über