Verpixelte Satellitenbilder: Verborgene Orte auf Google Earth
Fotostrecke

Verpixelte Satellitenbilder: Verborgene Orte auf Google Earth

Foto: Google Earth

Verpixelte Satellitenbilder So kommen blinde Flecken in Googles Weltkarte

Verboten? Zensiert? Gehackt? Wenn auf Google Earth ganze Areale verschwinden, kursieren im Netz schnell Verschwörungstheorien. Dabei ist der Grund meist gar kein Geheimnis: Manchmal aktualisiert Google die Datenbank - und manchmal greift das Militär ein.
Von Kathrin Dorscheid