Versehentlich Schrottdiebe kappen Internetverbindung nach Deutschland

Rund zehn Stunden ging in der letzten Woche kaum etwas zwischen Asien und Deutschland: Bulgarische Metalldiebe durchtrennten irrtümlich ein Glasfaserkabel und unterbrachen den Datenfluss. Der Vorfall blieb nur deshalb ohne zu große Konsequenzen, weil die Diebe nachts tätig wurden.
Glasfaser: Die schnelle, dünne Leitung ist auch schnell gekappt

Glasfaser: Die schnelle, dünne Leitung ist auch schnell gekappt

Foto: DAVID DUPREY/ Associated Press
pat/AFP