Verwirrung um Web-Strategie "Financial Times" rüstet gegen Kostenlos-Konkurrenz

Chaos-Kommunikation: Die "Financial Times" kündigt Gratis-Artikel auf "FT.com" an. Doch was kostenlos sein wird und was bisher kostenlos ist, kann der Verlag selbst nicht erklären. Mit dem Schritt wollen sich die Briten gegen entsprechende Pläne des Konkurrenten "Wall Street Journal" rüsten.